Direkt zum Hauptbereich

Die drei schönsten Buch-Karten!

Stadt, Land, Fluss..



Die erste wunderschöne Karte, die ich euch vorstellen möchte, ist aus dem Buch "Wenn der Sommer stirbt" von C. L. Wilson. Die Karte von dem Buch ist sehr schlicht gehalten und zeigt in dem Vergleich zu den beiden anderen Karten weniger Details auf. Aber dennoch ist die Karte schön gezeichnet und auch die Farbe finde ich passt super dazu! Eine der wenigen Karten in einem Buch, die auch farblich gestaltet ist. Im Überblick zeigt die Karte die zwei Länder, um die es sich in dem Buch dreht. Ebenso ein paar große Städte, Gebirgsketten und Inseln. Auf der Karte sind auch Flüsse, Wälder und Berge eingezeichnet, welche auch namentlich im Buch Verwendung finden.

Die Karte findet auch Verwendung im Buch, man kann genau verfolgen, wo die Handlung gerade spielt. Außerdem werden die Städte auf der Karte, ebenso in der Geschichte verwendet, das heißt, es befinden sich keine Überflüssigen Namen oder Sonstiges auf der Karte - nur das was auch wirklich von Bedeutung ist. 
Im Großen und Ganzen gefällt mir die Karte sehr gut und gehört damit zu meinen TOP 3 Lieblingsbuch-Karten! 




Die zweite Karte die es unter den TOP 3 geschafft hat, ist aus dem Buch "Empire of Storms"  von Sarah J. Maas! Diese Karte ist in schwarz-weiß gehalten und sieht dafür aber trotzdem extrem gut aus! Der Zeichenstil is sehr einfach, aber dennoch ist alles klar erkennbar. Die Karte wirkt auf dem ersten Blick sehr groß und detailreich. Auf der Karte sieht man über 3 Länder und sämtliche Wälder, Gebiete und Gebirge. Alles in allem ist die Karte sehr informativ und toll aufgemacht.  
Vom ersten Band kann ich sagen, dass man dadurch sehr gut nachvollziehen kann wo wir uns gerade befinden! 
Ich freue mich schon die nächsten Bände zu lesen und mit der Karte das Abenteuer von Celaena weiter zu verfolgen! 
Ich kann leider nichts dazu sagen ob die Karte gemäß des Buches ist, aber dennoch freue ich mich darauf es zu entdecken! Denn ich finde durch eine Karte kann man das Abenteuer der Charaktere viel besser verfolgen und nachvollziehen!
Es macht es einfach viel anschaulicher und bildhafter!
Die Throne Of Glass - Reihe gehört sowieso zu meinen absoluten Lieblingsreihen und ich kann sie wirklich nur jedem ans Herz legen!



Die letzte Karte, die ich euch in diesem Post vorstellen will, ist die Karte aus "Der schwarze Thron: Die Schwestern" von Kendare Blake. 
Die Karte ist von allen dreien, die am detailreichsten. Sie hat einen wunderschönen Zeichenstil, ist super bildhaft und man entdeckt immer neue kleine Besonderheiten. Auch in der Karte ist das Land/ die Insel abgebildet, um die es sich in der Geschichte dreht. Wir finden Städte, Berge, Seen, Buchten Täler und vieles mehr auf der Karte wieder. Die vier größten Städte sind hier mit einer ganz eigenen Darstellung versehen: Wolfsquell mit einem Wolf, Indriskamm mit einer Burg und Prynn mit einem Kräuterstrauch würde ich das nennen und Rolanth mit einem Feuer.
Jedenfallls gefällt mir die Karte sehr gut und auch zum Inhalt des Buches ist die Karte sehr zutreffend. Manche Gebiete beleiben noch unerwähnt und ich hoffe die werden im zweiten Band näher belichtet! Hauptsächlich bewegen wir uns in dem Buch um die Städte: Wolfsquell, Indriskamm, Prynn und Rolanth. Zusammenfassend ist die Karte sehr schön aufgemacht mit den ganzen Verzierungen und Malerein. Gefällt mir wirklich gut!

***
Zusammenfassend finde ich das Karten in Büchern immer ein echter Hingucker sind! Sie veranschaulichen die Welt in die man eintaucht und auch finde ich lässt es die Geschichte und die Welt ein Stück weit realer erscheinen! Ich freue mich jedes Mal über eine Karte im Buch und könnte sie stundenlang bestaunen und Dinge entdecken! 
Jetzt solltet ihr unbedingt bei der lieben Ricarda vorbei schauen - denn sie hat auch drei tolle Buch-Karten rausgesucht!

Ich wünsche euch noch einen tollen Tag!
Euer Luca☺

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

3 Bücher, dessen Hype ich nicht verstanden habe!

Rezension: "Ewig dein: Deathline"