Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom 2017 angezeigt.

Rezension - "Berühre Mich. Nicht."

"Sie dachte, dass sie niemals lieben könnte. Doch dann traf sie ihn." Herzlich Willkommen Friends! Ich freue mich wirklich, diese Rezension zu schreiben! Heute dreht sich alles um das Buch "Berühre mich. Nicht." von Laura Kneidl. Wie es mir gefallen hat und vieles mehr erfahrt ihr in meiner Rezension! Ich wünsche euch viel Spaß und schreibt mir unbedingt, ob ihr das Buch schon gelesen habt!
Titel: "Berühre Mich. Nicht" Autor/in: Laura Kneidl Verlag: Lyx-Verlag Broschiert, 462 Seiten, 12.90€ Erscheinungsdatum: 26.10.2017 Inhalt: Als Sage in Nevada ankommt, besitzt sie nichts – kein Geld, keine Wohnung, keine Freunde. Nichts außer dem eisernen Willen, neu zu beginnen und das, was zu Hause geschehen ist, zu vergessen. Das ist allerdings schwer, wenn einen die Erinnerungen auf jedem Schritt begleiten und die Angst immer wieder über einen hereinbricht. So auch, als Sage ihren Job in einer Bibliothek antritt und dort auf Luca trifft. Mit seinen stechend grauen Augen u…

Lesemonat - Oktober 2017

3 Bücher, die perfekt in die Halloween-Zeit passen!

Wir sind kleine Geister, essen gerne Kleister,wenn sie uns nichts geben, bleiben wir hier kleben. Herzlich Willkommen zu meinem Halloween-Special! In der schaurig-schönen Zeit habe ich für euch drei Bücher, die perfekt zu der Atmosphäre passen! Ich wünsche euch viel Spaß!

"UNEARTHLY" - CYNTHIA HAND
Das erste Buch, welches ich euch vorstellen möchte, zeichnet sich nicht durch seinen Gruselfaktor aus, sondern durch seine düstere und magische Atmosphäre. "Unearthly" von Cynthia Hand dreht sich weder um Hexen oder Vampire. Es dreht sich alles um Engel.  Hier einmal der Inhalt: Clara ist anders als all die anderen Mädchen auf der Highschool: Ihre Mutter gehört zu den Nephilim. Auch in Claras Venen fließt Engelsblut. Mit übernatürlichen Kräften ausgestattet, wird sie selbst zu einem Schutzengel werden. Vorausgesetzt, sie besteht ihre Bewährungsprobe. Doch die ist schwieriger als erwartet: Clara muss sich entscheiden – zwischen Himmel und Hölle, zwischen Christian und Tucker …

[TAG] Mystery Blogger Award

Süßes sonst gibt's Saures!
Herzlich Willkommen liebe Freunde! Die liebe Magali hat mich zum "Mystery Blogger Award" getaggt! Vielen dank dafür! Legen wir auch direkt los!
Was genau ist dieser Award eigentlich? Das kläre ich mal schnell auf, denn ich wusste es am Anfang zunächst auch nicht:
Okoto Enigma hat den "Mystery Blogger Award" erfunden und ist dazu da, dass man sich als Blogger mal kennen lernt. Es gibt so viele tolle Blogger, die man wahrscheinlich gar nicht kennt und der Award ist dazu da, dass man sich gegenseitig taggt.  ~ 3 DINGE ÜBER MICH 1. Ich liebe über alles in der Welt Musik! Mittlerweile brauche ich diese schon. Egal wo ich bin oder was ich mache: Ich höre Musik.  2. In meiner alten Schule war ich eigentlich irgendwie immer so ein Außenseiter gewesen? Zwar hatte ich auch meine Clique, aber so wirklich gemocht haben mich viele nicht, but who cares? Vielleicht bin ich einfach zu cool? :D 3. Ich habe einen Ordnungsdran. Alles muss seinen festen Plat…

3 Bücher, die mir bis heute im Kopf geblieben sind

Rezension - "Im leuchtenden Sturm"

Nezugänge - September 2017

Neuzugänge - August 2017

Wie viele Bücher habe ich diesen Montag gekauft? Habe ich übertrieben oder hat es sich in Grenzen gehalten? Herzlich Willkommen liebe Bücherfreunde zu meinen Neuzugängen im Montag August. Ich wünsche euch viel Spaß und schreibt mir gerne, welche Bücher bei euch einziehen durften.
Eigentlich habe ich mich relativ zurück gehalten mit meinen Neuzugängen. Was halt ein bisschen einschlägt wie eine Bombe ist eine Reihe, die diesen Monat bei mir einziehen durfte. Dazu kam auch noch ein Rezensionsexemplar und ein Buch, welches ich mir selbst kaufte. Los gehts! ~ Beginnen wir mit der Reihe, welche bei mir einziehen durfte. Ich habe den Film dazu gesehen und wollte dann auch unbedingt die Bücher lesen und so habe ich die Bücher mit einer lieben Freundin getauscht. Es handelt sich hier bei um die komplette "Vampire Academy-Reihe" von Richelle Mead. Die Reihe umfasst sechs Bände. Worum geht es?
Inhalt:Die Vampire Academy ist eine Schule für junge Vampire und ihre Beschützer. Auch die siebzeh…

Rezension - "Goldener Käfig" (Spoilergefahr)

Rot gegen Silber!
Willkommen zu meiner Rezension zum Buch "Goldener Käfig" von Victoria Aveyard. Es geht in dem dritten Band spannend weiter mit der kleinen Blitzwerferin. Wie und ob es mir gefallen hat, erfahrt ihr alles in meiner Rezi! Viel Spaß!

MEINE FUNKO - POP SAMMLUNG!

Rezension - "Royal Desire" (Spoilerfrei)

Rezension - "Universe Blood"

"Du bist kein Mensch." "Was? Wie kein Mensch?                     "Du bist ein Universe Blood." Herzlich Willkommen liebe Bücherfreunde zu meiner Rezension zu "Universe Blood" von Stefanie Neubert. Spannung, Fantasy, Schicksal und Freundschaft. All das erwartet euch heute! Ich wünsche euch viel Spaß!
Titel: "Universe Blood" Autor/in: Stefanie Neubert Verlag: NOEL-Verlag Taschenbuch, 15.90€, 321 Seiten Erscheinungsdatum: 16. Juni 2017 Inhalt:„Du bist kein Mensch.“ „Was? Wie kein Mensch?“ „Du bist ein Universe Blood.“ All das beginnt als Lynn sich für das Auslandsjahr entscheidet.  Dieses Wort, diese Spezies – sie weiß bis dahin nicht einmal von deren Existenz.  Der unbekannte Planet, die leuchtenden Augen und die Stimmen in ihrem Kopf. Und wäre das nicht schon genug, ist da dieser Junge mit den traumhaft braunen Augen, dem sie alles erzählen will.
>Klicke hier, um mehr über das Buch zu erfahren!
Als ich das Buch als Rezensionsexemplar zur Verfügung ge…

Lesemonat - Juli 2017

Herzlich Willkommen liebe Bücherfreunde!
Heute gibt es meinen Lesemonat für den Juli für euch! Was für Bücher habe ich gelesen? Bin ich zufrieden? Und wie sieht die Statistik aus? Ich wünsche euch viel Spaß!
MINI-Statistik gelesene Bücher: 3 + 3 angefangene Bücher gelesene Seiten: 1461
∅-Seiten pro Tag: 47,12 Seiten
∅-Sternebewertung: 4 Sterne
*** Angefangen hat mein Monat Juli mit einem Rezensionsexemplar. "Glücksspuren im Sand" von Rachel Bateman hat mir durchschnittlich gut gefallen. Anfangs konnte mich das Buch nur wenig überzeugen und auch wurde ich mit der Protagonistin nicht besonders warm. Doch je mehr sich dem Buch dem Ende neigte, desto mehr konnte es mich überzeugen. Es lieferte nochmal ordentlich Emotionen und eine Menge Gefühl. Das Ende hat es für mich auf jeden Fall raus gerissen. Ebenfalls fand ich den Schreibstil der Autorin wirklich gut. Er war locker und sommerlich, dadurch wurde definitiv der Flair nach Sommer vermittelt. Ich gab dem Buch 3 von 5 Sternen! >Klicke…

Meine Top's und Flop's der ersten Jahreshälfte!

Was hielt die erste Jahreshälfte aus 2017 bücher-technisch bereit? Was hat mir besonders gut gefallen und was eher weniger? Ich stelle euch heute drei Top's und drei Flop's vor! Ich wünsche euch viel Spaß!

Rezension - "Black Blade: Die helle Flamme der Magie"

Rezension - "Royal Passion"

[TAG] - Never will I ever

Never ever! Herzlich Willkommen zu einem weiteren Tag von mir! Heute gibt es den "Never will I ever"-Tag von mir, dazu wurde ich von der lieben Bee vonbeesbookworldgetaggt! Herzlichen Dank dafür! Und ich wünsche euch viel Spaß dabei!
1. Niemals werde ich dieses Couple shippen Ich werde niemals Ellie und Colin aus der Splitterherz-Trilogie shippen, da ich finde das Ellie einfach viel zu nervig, kindlich und unreif für Collin ist. Außerdem mag ich Ellie nicht besonders..

2. Niemals werde ich dieses Ende vergessen
Ich werde absolut niemals das Ende aus "Gläsernes Schwert" von Victoria Aveyard vergessen, weil es den größten Cliffhanger enthält, den ich mir hätte vorstellen können. Ich muss unbedingt den dritten Band der Reihe lesen! Kennt ihr das Ende? Wenn ja, wie fandet ihr es.

3. Niemals werde ich über diesen Tod hinweg kommen
*SPOILER WARNUNG* Ich werde nie über den Tod von Campbell aus "Flamingos im Schnee" hinweg kommen, obwohl mich das Buch am Anfang nicht pa…